Feuerschwanz – Loreley Lyrics

Ich weiss nicht recht was es bedeuten soll
Einem Meer von einem Weibe, eine Nixe so toll
Sie saß auf nem Felsen und kämmte ihr Haar
Und sang ein Liedelein so wunderbar

Der Fluss der war rauschend ja reißend gemein
Und kaum jemand konnte sich von ihr befreien
Sie zu vergessen zog ich durch das Land
Doch wo ich auch hinkam war sie schon bekannt!

Du bist die Göttin Loreley!
Ohohoh Loreley!
Mein Herz, das reißt du in zwei!
Loreley, du bist das, was man Volltreffer nennt
Und sink ich zu grunde, dann sing ich entfremmt:
[4x] Loreleeeeeeey! Ohohohoh

Soviele Recken versanken zum Grund
Nur für ein Lächeln vom goldenen Mund
Dem Kopf sie verdrehte, dem männlichem Part

Und dennoch ihr Körper war zarter als zart

Du bist die Göttin Loreley!
Ohohoh Loreley!
Mein Herz, das reißt du in zwei!
Loreley, du bist das, war man Volltreffer nennt
Und sink ich zu grunde, dann sing ich entfremmt:
[4x] Loreleeeeeeey! Ohohohoh

Und wo ist die männliche Größe begrenzt?
Deinen Fluss kannst du niemals aufhalten
Wenn sich deine Säfte in der Mitte konzentrieren
Und du dann an das eine nur denkst
Dann stehst du an der Reling, und schaust geil hinauf
Und sie kämmt einfach nur ihre Haare
Das ist so gemein, das muss ich euch sagen!
Doch andererseits…
Pfeift einfach drauf

Du bist die Göttin Loreley!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *