Joachim Witt – Ich Bin Immer Noch Hier Lyrics (feat. Eklipse)

[Songtext zu „Ich bin immer noch hier“]

[Strophe 1]
An jedem Ort ist Heimat dort, wo das Herz zuhause ist
Ich bin zu Haus, egal, wie weit das Auge blickt
In jedem Land ich Heimat fand, wo mein Herz zuhause war
Doch ich gab, gab es dir für Tag und Jahr, immer da

[Refrain]
Jetzt bist du fort, ich bin immer noch hier
Es ist schwarz tief in mir
Du bist dort, ich steh’ immer noch hier
Mein Herz pocht, es schlägt in dir
Du bist fort, ich bin immer noch hier
Die Erde harrt unter mir
Mein Herz pocht, es schlägt in dir
Ich lebe noch, ich bin immer noch hier

[Strophe 2]
Ich bin zuhaus ewiglich und im kleinsten Augenblick
Dort, wo deine Füße steh’n, bin ich zuhaus
In Dunkelheit, ohne Licht, in jeder Leere find’ ich dich
Denn du trägst tief in dir, was mich bricht

[Refrain]
Jetzt bist du fort, ich bin immer noch hier
Es ist schwarz tief in mir
Du bist dort, ich steh’ immer noch hier

Mein Herz pocht, es schlägt in dir
Du bist fort, ich bin immer noch hier
Die Erde harrt unter mir
Mein Herz pocht, es schlägt in dir
Ich lebe noch, ich bin immer noch hier

[Bridge]
Ich bin immer noch hier
Ich bin immer noch hier
So lang die Welt sich dreht
Ich bin immer noch hier
So weit die Zeit mich trägt
Ich bin immer noch hier

[Refrain]
Jetzt bist du fort, ich bin immer noch hier
Es ist schwarz tief in mir
Du bist dort, ich steh’ immer noch hier
Mein Herz pocht, es schlägt in dir
Du bist fort, ich bin immer noch hier
Die Erde harrt unter mir
Mein Herz pocht, es schlägt in dir
Ich lebe noch, ich bin immer noch hier

[Outro]
Ich lebe noch, ich bin noch wach
Ich bin immer noch hier
Ich lebe noch, ich bin ganz wach
Ich bin immer noch hier
Ich bin immer noch hier
Ich bin immer noch hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *