Lumaraa – Mein Hund Lyrics

[Intro]
*Bellen*

[Part 1]
Guck mich an, Schatz, das hier ist das letzte Wort
Ich hab’ dich geseh’n, es ist vorbei, du kannst jetzt geh’n (tschau)
Aber davor erzähl’ ich dir noch ‘ne Geschichte, ich bleib’ cool
Ich hatte früher mal ‘nen Hund und dieser Hund, er war wie du
Er hat gesabbert und gekratzt, hat die anderen gebissen
Und ich schwöre dir, ich hab’ auf all die anderen geschissen
Und jetzt tu nicht so auf Boss, weil du nicht cool bist (ah-ah)
Denn mein Köter hatte Stolz, aber du nicht, ah (yeah)
Jap, in Wahrheit bist du ganz klein (ganz klein)
Denn mein Hund hat nicht gebellt wie ein Opfer und zog den Schwanz ein
Ja, mein Hund, er hatte immer Hunger, so wie du (haha)
Hat er gegessen, war er glücklich, ha, genau wie du
Gebt euch doch die Hand, ihr kennt beide nicht Verbote, Baby
Gebt euch doch die Hand, oder soll ich sagen Pfote?
Ihr hattet viel gemeinsam, ihr wart beide dreckig
Das ist auch der Grund, dass beide Hunde endlich weg sind

[Hook]
Und ich sag’, „Bye-bye, Habibi, es ist aus mit uns
Bye-bye, bye-bye“, denn ich brauch’ kein’n Hund
Und ich sag’, „Bye-bye, Liebling, du hast Freilauf
Geh zu deinen Hunden“, *wuff wuff*, guck, ich scheiß’ drauf
Und ich sag’, „Tschau, tschau, Schatz, es ist aus mit uns
Hau rein, mach’s gut“, denn ich brauch’ kein’n Hund
„Tschüss, tschüss, guck, Habibi, du hast Freilauf
Geh zu deinen Hunden“, *wuff wuff*, guck, ich scheiß’ drauf

[Part 2]
Denn ich scheiß’ drauf, jap, ich geb’ ‘n f*ck, ich schwöre
Baby, du hast nicht mehr Stolz als eine Straßen-Töle
Ich hab’ dir vertraut, dich geliebt, fühl dich King, du bist super, Baby
Sag es deinen Freunden, erzähl ihn’n, dass ich nicht gut war
Ich geb’ dir ein’n Tipp, steig in die Karre und gib Gas
Nimm die nächste Olle mit und knall die Alte in den Arsch
Wie ein Hund und danach in den Club, lass dich feiern
Kratz dich wie ein Hund unter den Hose an den Eiern
Und danach fahr besoffen mit dein’n Kumpels heim

Nächster Morgen, nichts zu essen, jetzt ist Hund allein
Und die Wäsche liegt seit Tagen überall, nur nicht im Schrank
Teller stapeln sich mit Essen, keine Patte auf der Bank
Keine Olle, keine Liebe, schon scheiße, wenn man kein Glück hat
Nur die Nutten, die fast jeder Zweite schon gefickt hat
Es tut mir leid, Habibi, du kannst nicht mehr hier sein
Warte kurz, ich such’ noch schnell die Nummer von ‘nem Tierheim

[Hook]
Und ich sag’, „Bye-bye, Habibi, es ist aus mit uns
Bye-bye, bye-bye“, denn ich brauch’ kein’n Hund
Und ich sag’, „Bye-bye, Liebling, du hast Freilauf
Geh zu deinen Hunden“, *wuff wuff*, guck, ich scheiß’ drauf
Und ich sag’, „Tschau, tschau, Schatz, es ist aus mit uns
Hau rein, mach’s gut“, denn ich brauch’ kein’n Hund
„Tschüss, tschüss, guck, Habibi, du hast Freilauf
Geh zu deinen Hunden“, *wuff wuff*, guck, ich scheiß’ drauf

[Hook]
Und ich sag’, „Bye-bye, Habibi, es ist aus mit uns
Bye-bye, bye-bye“, denn ich brauch’ kein’n Hund
Und ich sag’, „Bye-bye, Liebling, du hast Freilauf
Geh zu deinen Hunden“, *wuff wuff*, guck, ich scheiß’ drauf
Und ich sag’, „Tschau, tschau, Schatz, es ist aus mit uns
Hau rein, mach’s gut“, denn ich brauch’ kein’n Hund
„Tschüss, tschüss, guck, Habibi, du hast Freilauf
Geh zu deinen Hunden“, *wuff wuff*, guck, ich scheiß’ drauf

[Hook]
Und ich sag’, „Bye-bye, Habibi, es ist aus mit uns
Bye-bye, bye-bye“, denn ich brauch’ kein’n Hund
Und ich sag’, „Bye-bye, Liebling, du hast Freilauf
Geh zu deinen Hunden“, *wuff wuff*, guck, ich scheiß’ drauf
Und ich sag’, „Tschau, tschau, Schatz, es ist aus mit uns
Hau rein, mach’s gut“, denn ich brauch’ kein’n Hund
„Tschüss, tschüss, guck, Habibi, du hast Freilauf
Geh zu deinen Hunden“, *wuff wuff*, guck, ich scheiß’ drauf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *